Nachrichtenarchiv Juli 2015

TVL dankt den Helfern des Triathlon

Eine Woche ist nun bereits vergangen und der 32. Landauer Sparkassen Triathlon ist schon wieder Geschichte.  Längst haben die Verantwortlichen die Abbauarbeiten abgeschlossen. Die Tore des neuen TV Lagers in der Auenstraße in Landau sind verschlossen. Die vielen großen und kleinen Utensilien sind wieder eingelagert und warten auf einen neuen Einsatz. An den Computern der Organisatoren werden letzte Emails geschrieben. Erfahrungen werden ausgetauscht  und Fotos sortiert.

Weiterlesen …

Dreifach-Gold bei der Deutschen und Bayrischen Meisterschaft

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Traditionelle-Taekwondo-Vereinigung e.V. die Deutschen und Bayrischen Meisterschaften im Traditionellen Taekwondo in Eggenfelden. Die Taekwondo-Abteilung des TV Landau war hier mit neun Startern stark vertreten und konnte ihre Extra-Klasse vor national etablierter Konkurrenz mit beachtlichen Medaillenerfolgen unter Beweis stellen.

Weiterlesen …

TV Läufer beim Zweibrückenlauf in Deggendorf siegreich

Vergangenen Samstag fand im Rahmen des Deggendorfer Donaufestes der erste Brückenlauf, organisiert vom LV Deggendorf statt. Bei sehr heißen äußeren Bedingungen trat auch eine Gruppe des TV Landau an die Startlinie, um die Distanzen von 4,2 km oder 8,4 km zu absolvieren.

Weiterlesen …

Triathlonspektakel beim Challenge in Roth

Jedes Jahr wieder im Juli steigt die Begeisterung der Triathleten aus aller Welt ins schier unermessliche – dann ist nämlich wieder Challenge Triathlon in Roth.

Weiterlesen …

You are an Ironman!

Mit diesen vier Wötern begrüßte der Kommentator vergangenen Sonntag die 2301 Triathleten im Ziel des Ironman Austria in Klagenfurt am Wörthersee. Unter den Finishern waren auch sieben Athleten aus Landau, die sich nach 3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,2 km Laufen über diese Wörter freuen konnten.

Weiterlesen …