Tag der Offenen Tür in neuer Geschäftsstelle

TVL präsentiert sich der Öffentlichkeit

Im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags am 22. März nutzt die Vorstandschaft des TV Landau die Gelegenheit, der Öffentlichkeit die neue Geschäftsstelle zu präsentieren.
Wie bereits berichtet ist die Geschäftsstelle des Turnvereins Landau in den letzten Wochen von Wildthurn nach Landau umgezogen. Hervorragend eigenen sich hierfür die Räume in der Hochstraße (Willi Randak). Systematisch wurde das Büro in Wildthurn, unter Führung der ausscheidenden Geschäftsführerin Renate Huf in Umzugskisten verpackt. Elektrogeräte verstaut, Computer abmontiert, Möbel abgebaut und abtransportiert. Nach und nach entstand nun, völlig unter Eigenregie ein sehr ansehnliches, helles und modernes Büro in der Hochstraße im Hause Randak. Die Verantwortlichen des TV sind auch sehr glücklich über die nun zentrale Lage im Stadtgebiet von Landau. So ist es für die neue Geschäftsstellenleiterin Manuela Waas, die seit März in Zusammenarbeit mit Renate Huf in die Aufgaben rund um den TV eingearbeitet wird,  selbstverständlich, an zwei Wochentagen für die Mitglieder und alle Landauer ihre Bürotüren zu festen Geschäftszeiten zu öffnen.
Kommenden Sonntag nun will der TV seine neuen Räume der Öffentlichkeit, seinen Sponsoren, Freunden und Gönnern präsentieren und lädt die Bevölkerung ein, zwischen 14.00 und 16.00 Uhr in der Hochstraße (gegenüber Edeka) vorbei zu kommen. Hierbei bietet sich auch ideale Gelegenheit, die neue TV - Mitarbeiterin, Manuela Waas persönlich kennen zu lernen. Die Vorstandschaft freut sich auf zahlreichen Besuch.
Telefonisch ist der TV nun unter der Telefonnummer 09951 – 9465730 zu erreichen. Die Postanschrift lautet Postfach 26,  94401 Landau. Nach einer Übergangszeit im März ist die Geschäftsstelle ab 2. April jede Woche donnerstags von 13.00 – 17.00 Uhr und freitags von 13.00 – 15.00 Uhr geöffnet.

Zurück