TV on Tour Ausflug zur Buchberger Leite

TV Wandergruppe entlang der Wolfsteiner Ohe

Vergangenen Freitag fand ein weiterer Ausflug der TV on Tour Gruppe des TV Landau statt. Ziel war diesmal die Wildbachklamm Buchberger Leite zwischen Ringelai und Freyung.
Diese ist bekannt, als eine der beeindruckendsten Schluchtlandschaften Bayerns, ausgezeichnet mit dem Siegel "Bayerns schönste Geotope". Geröllreiche Bäche, steile Felsriegel und urwüchsige Wälder prägen dieses Naturschauspiel von Wasser und Wildnis. Urwaldreste überdauern in moos- und farnreichen Schluchten. Die sagenumwobenen Felsen des Bayerischen Pfahls zwingen die Wolfsteiner Ohe in ihr bis zu 100 m tief in die Landschaft eingeschnürtes Bett. Die Buchberger Leite ist seit jeher ein bedeutsames Naturerbe.
Die Landauer Reisegruppe machte sich unter der Leitung von Anneliese Kümpfbeck und Renate Huf von Ringelai aus auf den Weg durch die wunderbare Landschaft. Der Weg führte dabei über eine Hängebrücke, vorbei am Carbitwerk, ein Tunnel hindurch bis zum Wendepunkt bei der Scher, wo man unter schattigen Bäumen am Rand der Wolfsteiner Ohe Picknick machte. Der Rückweg war ebenso beeindruckend wie erlebnisreich. Günstig auch das Wetter, denn der schattige Wanderweg lies nicht spüren, welch heißer Sommertag dies eigentlich war. Bevor man wieder die Heimreise antrat, machte man noch beim Danibauern in Falkenbach halt. Im kühlen Innenhof der Tavernwirtschaft schmeckte allen die Wohlverdiente Brotzeit. Zurück in Landau waren sich alle  einig, dass dieses Ziel ein ganz besonderes war und lobten die Organisatorinnen für die gelungene Wahl.
Der nächste Ausflug von TV on Tour, zugleich er TV Jahresausflug findet am 01. August statt. Ziel ist dann Salzburg und Hallein. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Zurück